Bauernbrötchen

Zutaten

3 Eidotter
25 dag Kokosett
12 dag geriebene Kochschokolade
10 dag geriebene Walnüsse
3 Eiklar
20 dag Staubzucker
Staubzucker zum Wälzen

 

Zubereitung

Bevor ihr mit dem Backen beginnt, heizt das Backrohr auf 160° vor.
Einmal aufschlagen und die Eier sind getrennt. Danach nehmt eine Schüssel zur Hand, gebt Kokosette, Eidotter, Kochschokolade und Walnüsse hinein und verrührt die Zutaten gut.
Mit dem getrennten Eiklar wird Schnee geschlagen und nach und nach Zucker eingerührt.
Hebt die Masse mit Fingerspitzengefühl unter das Kokosette. Gar nicht so schwer oder, was sagt ihr?
Anschließend werden kleine Kugeln geformt und in Staubzucker gewälzt.
Ein Tipp von uns Kitchenfairies: Bei dieser klebrigen Angelegenheit immer eine Schüssel lauwarmes Wasser zum Händewaschen bereitstellen!
Nicht vergessen: Bevor das Formen beginnt, ein Blech mit Backpapier auslegen.
Zum großen Finale backt ihr die Brötchen für zirka eine halbe Stunde. Je nach Geschmack auf einen Teller anrichten und genießen.

Ein Kommentar

  1. Nicole Dirnbeck sagt:

    Sehr gut,habe es bereits probiert !
    Tolles Rezept, lg

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: