Gefülltes Hühnerröllchen mit Mangold und Käse / Paprikasauce

Zutaten für 5 Personen

3 St. Hühnerschnitzel
3 Blätter Mangold blanchiert
6 Blatt Gouda
1 Bund Jungzwiebel für die Garnitur, 1 EL Butter
Salz, Pfeffer, Öl

Zutaten für die Paprikasauce

2 St. Paprika rot
25 ml Wasser und Suppenwürze
250 ml Schlagobers
2 Knoblauchzehen, 1 TL Majoran, Zitronensaft

 

Zubereitung

Zur Vorbereitung der Hühnerröllchen, die groben Blattrippen der Mangoldblätter ausschneiden und  in Salzwasser blanchieren.  Als nächstes das Schnitzel zwischen Frischhaltefolie vorsichtig plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hühnerröllchen mit Mangold und 2 Käsescheiben belegen und einrollen.  Dann mit Spagat umwickeln, sodass die gefüllten Hühnerröllchen gut zusammenhalten. In der Zwischenzeit die Röllchen zudecken und in den Kühlschrank geben. Für die Zubereitung der Sauce den Paprika putzen, waschen und zerkleinern. Wasser und Suppenwürze mit 1 TL Majoran aufkochen. Gib zunächst den Paprika dazu und lass ihn 3 min köcheln. Anschließend das Obers einrühren, die Sauce pürieren und würzen. Brate nun die Hühnerröllchen gut rundherum an. Die Jungzwiebeln in Butter anschwitzen sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Zu guter Letzt die Sauce aufkochen, mit Jungzwiebeln anrichten und Scheiben der Hühnerröllchen aufsetzten. Fertig!

Als Beilage mit Kartoffelgratin servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: