Weintraubenstrudel

Zutaten

100 g Strudelteigblätter
20 g Butter
1 Eidotter
30 g Staubzucker
½ Packerl Vanillezucker
etwas Zitronensaft
1 Eiklar
12 g ganze Walnüsse
12 g glattes Mehl
160 g weiße Weintrauben kernlos
120 g  blaue Weintrauben kernlos

Garnitur

50 ml Schlagobers
etwas Staubzucker
60 g blaue Weintrauben kernlos
4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

Befette zuerst die Bleche, reib die Nüsse fein und halbiere die Weintrauben. Für die Fülle schmelze zuerst die Butter und trenne die Eier. Vermenge die geschmolzene Butter, Dotter, Staubzucker, Vanillezucker mit etwas Zitronensaft und rühre es schaumig. Schlage das Eiklar zu festem Schnee und hebe es sorgfältig abwechselt mit dem Walnuss- Mehl- Gemisch unter die Masse. Abschließend gib die Weintrauben vorsichtig dazu. Lege die Strudelblätter auf ein nasses Tuch auf und verteile die Weintraubenmasse gleichmäßig darauf. Rolle den Strudel vorsichtig ein und gib in für 30 Minuten ins 180 Grad vorgeheizte Backrohr. Dann ist dein Strudel fertig, richte ihn noch warm an und garniere ihn nach Belieben mit Schlagobers, Weintrauben und Vanilleeis. Für Süße streue Staubzucker drauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: