Erbsencremesuppe mit Butternockerln    

Zutaten für 4 Personen

20 g Butter

40 g Zwiebeln

240 g tiefgekühlte Erbsen

0,80  Becher Schlagobers

1/2  Bund Schnittlauch

1/2  Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft, Suppenwürze

 

Butternockerl

40 g Butter

1 Ei

50 g Mehl griffig

Zubereitung

Zuerst hackt ihr die Zwiebel fein und schwitzt die Erbsen in Butter an. Danach gießt ihr mit Wasser oder Suppe auf und lässt das Gemüse ca. 10 Minuten köcheln. Anschließend kann die Suppe püriert und durch ein feines Sieb gegossen werden. Nun den Schlagobers dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Jetzt könnt ihr die Suppe abschmecken, bei Bedarf nochmals aufmixen und zu guter Letzt mit den Butternockerln und Kräutern servieren.

Zubereitung der Butternockerl

Als erstes schlagt ihr Schnee mit dem Eiklar. Zunächst gebt ihr Eidotter, Butter, Mehl in eine Schüssel und verrührt das Ganze mit einem Schneebesen und hebt den Schnee unter. Im gesalzenen Wasser kocht ihr die bereits gewürzten Nockerl auf, bis sie aufschwimmen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: