VEGANE COOKIES

ZUTATEN

Für 20 Stück

250 Gramm Mehl 

½ Päckchen Backpulver 

100 Gramm Zucker 

1 Päckchen Vanillezucker 

150 Gramm Pflanzenmargarine 

2 EL Apfelmus 

150 Gramm Schokotropfen (zartbitter) 

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. 

Für die veganen Kekse vermengst du zunächst Mehl und Backpulver in einer Schüssel. Anschließend fügst du Zucker, Vanillezucker, Margarine und Apfelmus hinzu und verknetest alles zu einem Teig. 

 Nun die Schokotropfen untermengen und aus dem Keksteig kleine Kugeln formen. Die veganen Kekse auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen und dabei etwas Platz zwischen den Kugeln lassen. 

Die Kekse etwa 12 Minuten im Ofen backen und anschließend 10 Minuten abkühlen lassen. Sie sind noch weich und du kannst sie nach Belieben platt drücken.

Quelle: https://www.brigitte.de/rezepte/backen/vegane-kekse-11780638.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: