Vegane belgische Karamellkekse

ZUTATEN

300 ml – Sirup (Zuckerrübensirup oder Kandissirup) 

100 g brauen Zucker

200 g Margarine 

1 Packung Backpulver 

½ TL Salz 

1 TL Zimt 

450 g Mehl 

ZUBEREITUNG

Zuerst musst du den Sirup, Zucker, weiches Fett, Salz und Zimt schaumig rühren. Danach das Mehl und das Backpulver vermischen und alles zu einem Teig kneten. Dann stelle den Teig für 3 Stunden kalt. 

Danach den Teig in Streifen schneiden und zu einer Rolle formen. Schneide die Streifen in 1/2 cm dicke Scheiben und drücke ein Muster mit der Gabel. Anschließend bei 160 Grad ca. 15 Minuten backen. 
Die Kekse sind sehr süß. Wenn du willst kannst du den Zucker weglassen oder die Kekse dünner machen. 

Viel Spaß beim Backen!😊  

Quelle: https://essenrezept.de/belgische-karamellkekse/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: