Pochiertes Ei auf Spinatsalat mit luftigem Kartoffelpürree

Zutaten für 2 Personen

2 Eier
100 g frischer Blattspinat
1 Tomate
20 g Wildreis
100 g mehlige Kartoffel
Milch, Obers und Butter je nach Bedarf für das Püree

Zubereitung

Luftiges Kartoffelpüree
Dafür müsst ihr die mehligen Kartoffeln weichkochen und durch eine Kartoffelpresse passieren. Danach das Milch-Obers-Butter-Gemisch erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Alles mit den Kartoffeln verrühren bis ein dünnes Kartoffelpüree entsteht, dieses passiert ihr durch ein Sieb, füllt es dann in eine ISI-Flasche und schießt zwei Patronen hinein.

Pochiertes Ei
Wasser mit etwas Essig und Salz auf ca. 90° erhitzen. Die einzelnen Eier schlagt ihr in ein Häferl und lässt sie langsam ins Wasser gleiten. Für einen weichen Eidotter 5-6 Minuten ziehen lassen.

Spinatsalat
Die Spinatblätter müssen vom Strunk befreit und in Streifen geschnitten werden. Die Butter in einer Stielkasserolle zerlassen und mit Schalotten schwenken, den Spinat mit Zucker karamellisieren und mit einem Schluck Balsamico Essig ablöschen.

Die Tomaten sorgfältig vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 0,5 cm Würfel schneiden. Für das Wildreispopcorn einfach den Wildreis bei ca. 180° im Öl frittieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
%d Bloggern gefällt das: